Zum Inhalt springen

Über uns

Das Leitbild

Grundlage unseres pflegerischen Handelns ist der Gesundheitsbegriff der Weltgesundheitsorganisation (WHO): Gesundheit ist der Zustand körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens. Wir möchten mit unserer Pflege und Betreuung unsere Kunden zu diesem Ziel begleiten.

Der Bremer Pflegekreis unterstützt die Selbstpflege der Kunden, die in ihrem häuslichen Umfeld bleiben möchten, um im besten Fall eines Tages der professionellen Pflege nicht mehr zu bedürfen.

Wir kümmern uns bei der der Pflege sowie der Ausführung ärztlicher Verordnungen um das körperliche, seelische und soziale Befinden unserer Kunden. Hilfe bei Alltagsproblemen, bei Arztbesuchen und die Betreuung in schwierigen Lebenssituationen wie etwa Krankenhausaufenthalten betrachten wir als einen Bestandteil unserer pflegerischen Leistungen ebenso wie die Einbeziehung von Angehörigen und Menschen aus dem sozialen Umfeld.

Um eine Pflege auf dem neuesten Stand des medizinisch-pflegerischen Fortschritts zu gewährleisten, arbeiten wir beständig an der Weiterentwicklung unserer pflegefachlichen Kompetenzen.

Wichtig ist uns der Aufbau einer Vertrauensbeziehung zwischen Pflegenden und Kunden und versuchen, die personelle Kontinuität der Versorgung sicherzustellen.

Wir bemühen uns um Kooperation mit den behandelnden Ärzten und vertreten im Rahmen unseres Pflege- und Betreuungsauftrages die Interessen unserer Kunden.

Wir gehen auf Kunden aus anderen Kulturkreisen offen und vorurteilsfrei zu. Unser Handeln ist von Achtung und Toleranz geprägt.

Aktivieren und Unterstützen: Wir wissen, dass niemand sich freut, wenn der Arzt einen ambulanten Pflegedienst empfiehlt. Zum einen ist es mit Krankheit und Veränderungen verbunden, zum anderen ist es ein tiefer Einschnitt in die Privatsphäre. Für uns bedeutet die Betreuung eines Patienten eine große Verpflichtung, mit der wir seriös und qualitativ hochwertig umgehen.

Wir unterstützen unsere Patienten nebst Angehörigen und schaffen die notwendigen medizinischen Voraussetzungen für das tägliche Leben. Wir sind Ansprechpartner für die neuen Probleme und lösen diese im Verbund mit unseren Partnern. Unser Pflegedienst ist freundlich und zeichnet sich in erster Linie durch unsere Mitarbeiter aus.

Gern stellen wir uns auf unsere Kunden ein und  respektieren ihre Wünsche. Eine große Aufgabe sehen wir in einem Miteinander, dass wir sowohl den Patienten als auch den Angehörigen helfen, die neue Situation der Pflegebedürftigkeit zu bewältigen.

Es ist jedoch wichtig, schon sehr früh mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen – unabhängig von der Pflege. Wir sind der Überzeugung, dass es einfacher fällt, auf den neuen Lebensabschnitt bewusst zuzugehen, wenn man Entscheidungen fällt, solange man noch gesund ist.